Wenn Menschen das Wort Rohkost hören, denken die meisten von uns bei dieser Art der Ernährung an Äpfel und Karotten. Dabei sind Rohkost und Superfoods so vielfältig und weit mehr als das. Rohkost kann- wenn man sie einmal richtig kennengelernt hat eine wunderbare Ernährung sein, die nicht nur Gesundheit sondern auch Freude, Inspiration und Genuss verspricht. Ich selber hätte es mir nach meinem ersten Seminar in Frankreich niemals erträumen lassen mich einmal nur so zu ernähren. Inzwischen lebe ich ausschließlich von Rohkost und esse keine gekochten Nahrungsmittel mehr. Ich habe nicht einmal mehr einen Herd in meiner Wohnung.

 

Aus langer Erfahrung kann ich sagen Rohkost hat nicht nur mein körperliches Befinden verändert, sondern mit Rohkost habe ich die wunderbarsten spirituellsten Erfahrungen und Transformationen erfahren dürfen. Rohkost auf lange Zeit praktiziert ist fast ein Zustand des „Dauerfastens“, wo man die schönsten und tiefgreifensten Erfahrungen und Erkenntnisse machen darf- auch Erfahrungen die wir mit unserem normalen Auge nicht mehr wahrnehmen können. Mit dieser Art der Ernährung beginnen wir die Welt mit einem neuen Gesicht zu betrachten. Man entwickelt ein sensitives Gefühl für die Natur, die Pflanzen, die Tiere und man erkennt und spürt die Pflanzen und die Natur auf eine ganz andere Weise. Man entwickelt ein telepathisches Gefühl für die Natur und Pflanzenwelt und ist in der Lage sich mit dieser Energie zu verbinden.  Man findet den Zugang zu einem höheren Bewusstsein, das einem die Verbindung zur „allumfassenden Quelle des Seins“, wie ich es für mich immer sage ermöglicht.  Mit der Zeit stellt sich eine so tiefgreifende Zufriedenheit ein und auf den Weg dorthin finden viele von uns meiner Erfahrung nach ihre eigentliche Berufung.

 

Diese Begeisterung und Inspiration möchte ich gerne an dich weitergeben und ich möchte dich dazu bewegen neue Rezepte kennen zulernen, die sich einfach und kreativ im Alltag umsetzen lassen.

Daher veranstalte ich meinen ersten Rohkostbrunch Ende Juli 2017 auf meiner schönen Terrasse in meiner neuen Wohnung in Neusiedl am See. Es erwartet dich ein reichhaltiges Buffet, wo es u.a.folgendes zum Essen geben wird:

– frisches Quell- und Kangenwasser

– Tee und grüner Kaffee mit Heilpilzen und Superfoods

– Aktivkohlegetränk mit Zitrone und Datteln

-Chagapilzkaffee mit hausgemachter Nussmilch

– Smoothies und Superfoodgetränke

– Kakao-Macagetränke

– Diverse Hauptmahlzeiten (werden nicht verraten:-))

– Desserts (Torten, Kuchen)

– Müsli, Chiapudding

-Hausgemachte Cracker

-Aufstriche

-Hausgemachte Sprossen

-Obst und Gemüse aus eigenem Anbau

– eine Hauptmahlzeit für die nicht so strengen Rohköstler:-))

-und mehr….

Ich freue mich auf dein Kommen!

 

FACTBOX:

WANN: Sonntag, 30. Juli 2017, Beginn: 12h

WO: Maria Theresienstraße 14/8, A-7100 Neusiedl am See

KOSTEN: 24 EUR/Person, Barzahlung

BEGRENZTE TEILNEHMERANZAHL: 25 Personen

ANMELDUNG UNTER: k.fuchs@rohkostblatt.at

FAHRPLAN:
Einfach über die Autobahn A4, Abfahrt Neusiedl am See. Sehr gute Verbindung gibt es auch mit dem Zug Richtung Parndorf.