Gerade in der kalten Jahreszeit wenn es draußen fröstelt hat man öfter das Bedürfnis auf etwas warmes. Ich persönlich wärme mich von innen mit tropischen Früchten oder Gewürzen wie Ingwer. Doch der eine oder andere bevorzugt gerne etwas warmes zum Essen oder Trinken. Und auch in der Superfoodküche gibt es dazu eine große Auswahl. So bietet beispielsweise die Firma Kissatea eine große Palette an ausgefallenen Teesorten an, die geschmacklich vorzüglich schmecken. Die Teesorten sind zwar nicht roh, aber vegan. Und wer es einmal nicht so streng nimmt mit der Rohkost, dem kann ich den einen oder anderen Tee sehr empfehlen. Hierzu ein Rezept:

Zutaten:
3 TL Kissa Rooibos Tea Powder DE-STESS
600ml heißes Wasser
2 EL Agavendicksaft
600ml Mandeldrinkt
Eiswürfel

Zubereitung:

KISSA Rooibos Tea Powder De-Stress fein sieben, mit heißem Wasser aufgießen und mit einem Matcha-Besen schaumig rühren. Agavendicksaft einrühren und anschließend vollständig auskühlen lassen.

Zum Servieren Eiswürfel und Mandeldrink in Gläser geben und mit kaltem Tee aufgießen.

Foto: Copyright Kissatea