An alle Kaffeeliebhaber und die es noch bleiben möchten:

Am Wochenende habe ich einen Kaffee kreiert- nicht roh- aber vegan. Ich selber trinke zwar keinen Kaffee, doch wollte ich für meine Kunden eine gesunde Alternative zusammenstellen. Denn es gibt  sicherlich noch den einen oder anderen unter euch der seinen geliebten Kaffee  nicht missen möchte. Der Kaffe von dem ich spreche stammt von der Firma Rain International und er ist gegenüber dem herkömmlichen Kaffee  weit gesünder, da er den Körper nicht übersäuert sondern von Haus aus basisch ist. Der Kaffee besteht unter anderem aus Schwarzkümmelsamen und Grapfruit. Schwarzkümmelsamen sind sehr gesund und verleihen dem Kaffee eine besondere Note. Gemixt mit ein paar Cashewnüssen und Kokosblütenzucker schmeckt er besser als jeder Kaffee, den ich je getrunken habe. Ich habe mir einen Probeschluck gegönnt und kann nur sagen: Lecker! Ich bin zwar noch immer  dafür gar keinen Kaffee zu trinken- aber für jeden Kaffeeliebhaber ist dieser eine wunderbare Alternative!

 

FACTBOX:
Der Basiskaffee stammt von der Firma Rain. Die Firma Rain bietet roh vegane Produkte und hat jetzt auch einen Kaffee auf den Markt gebracht (nicht roh). Diesen kann man sich selber mit Milch und Süßungsmittel zubereiten.