Erikas beste Rezepte.Tipps & Tricks. Raw food, frühstück, grillen, dips, torten, süßes, glutenfrei. Ob vegan oder roh oder roh vegan: Das Buch von Erika Frost „vegan mit Genuss und Liebe“ bietet sowohl eine Vielfalt an Rezepte für die vegane gekochte Küche wie auch für die Gourmet Rohkostküche. Beim Durchblättern von diesem Buch ist mir gleich die roh vegane Trüffeltorte ins Auge gestochen. Es hat nicht lange gedauert bis ich dieses Rezept für mich ausprobierte. Gedacht getan. Und mit dem ersten Bissen ist es um mich geschehen. Ich war völlig benebelt von diesem einzigartigen Geschmack und finde es immer wieder inspirierend, wie man mit der rohen Küche so viele Köstlichkeiten zaubern kann.

Mittlerweile ist diese Torte schon ein Klassiker bei all meinen Workshops und Seminaren und besser als jede Wiener Sachertorte. Viele  Neueinsteiger sind überrascht und begeistert zugleich, wie man aus rohen Zutaten solche Köstlichkeiten zaubern kann. Die schwedische Barfrau, die zur See fuhr und ihre große Leidenschaft für Raw food und veganes Essen entdeckte inspiriert aber nicht nur mit ihrerer Trüffelorte, sondern mit vielen anderen guten Rezepten. Ob Luxusfrühstück, heiße Eintöpfe, schnelle Gerichte, Snacks, Hausmannskost oder farbenfrohe Salate, schon die tollen Fotos ihrer Rezepte wecken jede einzelne Geschmacksknospe aus dem Tiefschlaf – egal ob Sie Veganer oder Allesesser sind. Gerade die vegane gekochte Küche verlockt früher oder später auch zur roh veganen Küche, mit dem Unterschied, dass die Zutaten eben nicht über 40 Grad erhitzt werden, dadurch alle Nährstoffe erhalten bleiben und man auch noch mehr Energie über hat. Genuss, Gesundheit und Wohlbefinden- alles unter einem Hut.

Aber auch ihre anderen großartigen Torten sind unwiderstehlich lecker! Alle Rezepte sind rein pflanzlich, frei von Gluten und weißem Zucker. Viele davon sind richtige Raw food-Highlights. Gesund schlemmen und himmlisch genießen!

Erika legt viel Wert auf die detaillierte Beschreibung ihrer Rezepte. Sie bekommen hier tolle Tipps direkt vom Kochprofi! Zudem verrät sie ihre ganz persönlichen Küchentricks. Alle veganen Köstlichkeiten der lebenslustigen Erika sind eine Augenweide und mit viel Liebe zubereitet.

Auf ihren Seereisen hat die passionierte Köchin viel über die internationale Küche gelernt. Dieser Erfahrungschatz findet sich in geschmackvollen Rezepten wieder. Lassen Sie sich überraschen.

Heute schippert Erika nicht mehr um die Welt, sondern wohnt auf einem umgebauten Bauernhof in Småland, Südschweden. Sie ist dort von Seen, Wäldern und Wiesen umgeben – eine grüne Welt, die sie inspiriert. Zusammen mit ihrer Kollegin Li betreibt sie dort ein gemütliches Hofcafé. In ihrem veganen Restaurant in Göteborg verwöhnt sie mit großen Erfolg auch Großstadtbewohner, die von ihrer Küche begeistert sind.

Buchtipp: „Vegan mit Genuss und Liebe- Erikas beste Rezepte, Tipps & Tricks“